Mehrere Anzeigen zu erwarten Randalierer bespuckt Polizisten

Lesedauer: 

Mosbach. Mit einer Anzeige wegen Widerstand gegen Polizeibeamte sowie Sachbeschädigung muss ein 29-jähriger Mann rechnen. Ein Zeuge hatte in der Nacht auf Sonntag kurz nach 1 Uhr die Polizei verständigt, da eine unbekannte Person vor seiner Haustüre in der Pfalzgraf-Otto-Straße randalierte. Der Mann wurde wenig später im Bereich einer Bankfiliale auf der Straße angetroffen, als er gerade gegen ein Verkehrszeichen trat. Da er den Aufforderungen, sich zu beruhigen nicht nachkam und zusehends aggressiver wurde, musste er nach Polizeiangaben in Gewahrsam genommen werden. Dabei beleidigte er die Einsatzkräfte massiv und bespuckte einen Beamten. Der Mann wurde anschließend in die Gewahrsamseinrichtung des Mosbacher Polizeireviers eingeliefert. Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu.