AdUnit Billboard

Polizistin in Finger gebissen

Von 
Ralf Marker
Lesedauer: 

Obrigheim. Eine stark alkoholisierte Frau wurde der Polizei Obrigheim am Montagabend gegen 21 Uhr gemeldet. Die 37-Jährige lag auf einer Wiese in der Nähe des Supermarkts und war nicht mehr in der Lage, alleine aufzustehen. Sie sollte mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Dagegen wehrte sie sich jedoch und biss die Polizeibeamtin in den Finger. Nach ihrer Behandlung kommt auf die 37-Jährige nun noch eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs auf
Vollstreckungsbeamte zu.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Stellvertretender Redaktionsleiter Buchen, zuständig für Walldürn.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1