Neujahrsempfang in Mosbach - Rückblick auf "40 Jahre Große Kreisstadt" / Jubiläum 2016 gefeiert / Integration und Inklusion Herkulesaufgabe der Zukunft "Unser Mosbach sind Sie alle"

Lesedauer: 

Eine besondere Pointe setzte der Obermeister der Bäckerinnung, Friedbert Englert, bei seinem alljährlichen Auftritt beim Neujahrsempfang in Mosbach. Die prächtige Neujahrsbrezel im XXL-Format überreichte er nicht wie üblich sofort, sondern erst nachdem er mehrere kleine Exemplare samt Körbchen verteilt hatte.

© Brunhild Wössner

Das hatte es eine ganze Weile nicht mehr gegeben: Zum Neujahrsempfang erstrahlte die Alte Mälzerei wieder einmal inmitten weißer Schneepracht.

Mosbach. Von den widrigen Wetterverhältnissen ließen sich die Besucher allerdings nicht abhalten und füllten trotzdem die gute Stube Mosbachs.

Mit dem Ende des Jubiläumsjahres 2016 "40 Jahre Große Kreisstadt Mosbach" hatte Oberbürgermeister

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen