Rege Dorfgemeinschaft im Ünglert - Gründung jährte sich zum 25. Mal / Jetzt soll gefeiert werden Ein "Italienischer Abend" am 23. April zum Auftakt

Lesedauer: 

Ünglert. Ünglert ist, gemessen an der Einwohnerzahl, nach Rumpfen und Ernsttal der drittkleinste Ortsteil der Gemeinde Mudau. Was aber keinen Einfluss auf die Dorfgemeinschaft hat - die ist nach wie vor überaus rege.

Der Auftakt naht

AdUnit urban-intext1

Tatsächlich jährte sich der offizielle Zusammenschluss von 46 Gründungsmitgliedern zur "Dorfgemeinschaft Ünglert" im vergangenen Dezember zum 25. Mal. Ein Grund, so der Vorstand, 2016 zu einem "Jubeljahr" zu machen.

Wer sich nun bereits auf eine Neuauflage der legendären Dorffeste freut, den müssen die Vorstandsmitglieder um Hubert Kugler und Alexandra Käflein aber enttäuschen: Der Arbeitsaufwand ist immens, dieser echte Kraftakt ist in der kleinen Ortschaft auch mit Hilfe von "auswärts" nicht mehr zu stemmen.

Gefeiert werden soll trotzdem. Den Auftakt macht ein italienischer Abend am Samstag, 23. April, ab 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Der aufwendige Umbau der ehemaligen Kapelle zum beliebten und rege genutzten Dorfgemeinschaftshaus war vor bald 20 Jahren im Übrigen das erste von vielen großen und kleinen Projekten, die die DGÜ in einem Vierteljahrhundert verwirklicht hat.

AdUnit urban-intext2

Hier eine kleine Auswahl: der Bau eines Spielplatzes mitten im Ort direkt am Radweg, Aufstellung von Ruhebänken, Sanierung von Bildstöcken, Installierung von 15 Infotafeln zum "Mühlendorf" Ünglert, diverse Umweltschutzmaßnahmen von der Reinigung der Mudbach bis hin zum Aufstellen von Nistkästen und natürlich das Ausrichten von vielen kleinen und großen Festen wie eben das Dorffest, das alle zwei Jahre gefeiert wurde, oder kleine, gemütliche Weihnachtsmärkte.

Das Maibaumstellen oder Wanderungen mit gemütlichem Beisammensein waren und sind ohnehin feste Bestandteile im Jahreslauf.

AdUnit urban-intext3

Jetzt also Pizza und Pasta im Dorfgemeinschaftshaus, für die ein "echt italienischer Pizzabäcker" verpflichtet werden konnte und für die Platzreservierungen unter der Telefonnummer 7382 entgegengenommen werden.

AdUnit urban-intext4

Für Herbst ist ein Tag der "Ünglerter Spezialitäten" geplant - frisch geräucherte Forellen also und hausgemachter Kochkäs.

Musikalisch wird es dann voraussichtlich im November, wenn "Capo 9 & friends" alle Jungen und Junggebliebenen zum Tanzen und Feiern einladen. Die genauen Termine der Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. sis