Zeugen gesucht "Caddy"-Fahrer auf Abwegen

Lesedauer: 

Mosbach. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 6.50 Uhr auf der Neckarelzer Straße (B 27), als ein 25-jähriger VW-Caddy-Fahrer mit HN-Kennzeichen vom "Mosbacher Kreuz" kommend in Richtung Stadtmitte fuhr und kurz nach dem Ortseingang aus bislang ungeklärter Ursache zunächst auf die Gegenfahrbahn kam.

AdUnit urban-intext1

Dort gefährdete er einen entgegenkommenden Pkw. Im weiteren Verlauf fuhr er auf dem Mittelstreifen weiter und beschädigte dabei einen Baum.

Fahrzeug abgeschleppt

Nachdem der Caddy nicht mehr fahrbereit war, hielt der 25-Jährige an der unweit gelegenen Bushaltestelle an und beauftragte ein Abschleppunternehmen mit der Abholung seines Fahrzeugs. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro.