AdUnit Billboard
am 4. September

Mosbach: Backwaren, Musik und offene Läden beim Kurpfälzer Brotmarkt

Lesedauer: 

Mosbach. Der Kurpfälzer Brotmarkt findet am Samstag, 4. September, von 9 bis 16 Uhr statt. Im Mittelpunkt des von der Bäckerinnung Neckartal-Odenwald und der Stadt Mosbach veranstalteten Marktes auf dem Markt- und Kirchplatz stehen Backwaren und Brotsorten in allen möglichen Variationen und alles, was zusammen mit Brot noch besser schmeckt. In den Schaubackstuben können Besucher live den Weg vom Teig zum Brot mitverfolgen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zuwanderer zeigen, wie in ihren Heimatländern Brot und Gebäck hergestellt werden. Im Backbus dürfen Kinder selbst kneten und backen und damit spielerisch etwas über gesunde Ernährung erfahren. Traditionell treffen sich die Handwerker um 11 Uhr auf der Marktterrasse.

Mit Keyboard- und Akkordeonklängen bereichert die Musikschule Schifferdecker ab 9 Uhr und die Jazz-Band „Grünspan“ mit beschwingtem Dixieland und verjazzten Oldies ab 12 Uhr den Markt musikalisch. Zwischen 10.30 und 11.15 Uhr ist „Musik zur Marktzeit“ in der Stiftskirche. Abgerundet wird der Erlebnissamstag durch Führungen durch die Altstadt um 11 Uhr und der Führung „Der Kandel – sein Weg durch Mosbach und seine Mühlen“ ab 13 Uhr. Start ist jeweils bei der Tourist- Information am Marktplatz, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Während des ganzen Markttages haben die Besucher Gelegenheit zu einem Einkaufsbummel in den Fachgeschäften der Innenstadt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1