AdUnit Billboard
Am 18. September - Renommierte Stars mit von der Partie

In der alten Mälzerei gibt es viele Musical-Hits für das Publikum

Lesedauer: 

Mosbach. Dirigent und Intendant Rainer Roos führt die Besucher zusammen mit vier renommierten Musical-Stars am Samstag, 18. September, um 20 Uhr in der Alten Mälzerei durch die verzauberte Welt verschiedener Musical-Hits.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Rainer Roos spielte als Pianist für legendäre Dirigenten wie Carlo Maria Giulini, Sir Georg Solti und Daniel Barenboim und ist seit 2011 selbst Chefdirigent des traditionsreichsten Wiener Klangkörpers und internationalen Botschafters der Stadt Wien, die „Strauss Capelle Wien“. Roos dirigierte das Orchester bereits international in Moskau, Shanghai, Athen, Peking, Brasilien, Manaus und Seoul.

Durch seine große Reichweite gelang es Rainer Roos, vier bekannte Musical-Stars nach Mosbach zu holen.

In großen Häusern aufgetreten

Solistin Jana Maria Gropp trat in namhaften Konzerthäusern wie dem Concertgebouw Amsterdam, der Tonhalle Düsseldorf und der Philharmonie Köln auf. Sie arbeitet gemeinsam mit dem WDR Funkhausorchester Köln zusammen und wurde 2019 als Solistin auf der MS Europa engagiert. Bei Musicals nahm sie benfalls zahlreiche Rollen ein und begeisterte die Zuschauer mit Hauptrollen bei „Jesus Christ Superstar“, „Jekyll and Hyde“ und „Rocky Horror Show“ an der Seite von Stars wie Gino Emnes und Drew Sarich.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Sascha Lien ist bekannt durch zahlreiche TV-Auftritte bei der goldenen Henne, Carmen Nebel, Dirk Bach oder Jörg Pilawa. Im Jahr 2006 besetzte er fünf Jahre die Hauptrolle des Galileos bei dem Queen-Musical „We will rock you“. Sein Song „Lieder der Nacht“ läuft regelmäßig auf SWR4 und wurde mehrfach auf Platz Eins in mehreren Hörercharts gewählt.

Gefragte Sängerin

Die dritte Darstellerin ist Femke Soatenga und gehört zu den gefragtesten Musicalsängerinnen in Holland, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Soatenga spielte in den bekanntesten Musicals wie „Sunset Boulevard“, „Tanz der Vampire“, „Aida“, „West side story“ und vielen weiteren immer die Hauptrolle und stand bei der Welturaufführung des Musicals „Don Camillo und Peppone“ auf der Bühne. Gleich drei Mal gewann sie den „Da Capo Musical Award“: Für ihre Rollen in „Die drei Musketiere“, „Dracula“ und als „schönste weibliche Musicalstimme“.

Der vierte Star am Abend ist Christian Alexander Müller. Er gehört zu den „Leading Men“ der deutschsprachigen Musicalszene und ist dort als richtiger Shooting-Star bekannt.

Müller feierte bereits große Erfolge in unzähligen Paraderollen. Außerdem gehört er zu den Gründungsmitgliedern der „Musical Tenors“.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Das junge Ausnahmetalent, welches bereits in jungen Jahren im Kinderchor zu singen begann, begeistert seine Fans jedes Mal aufs Neue mit einem garantierten Gänsehautmoment.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1