Wintertagung von "Pro Care" - Mitarbeiter aus Neckar-Odenwald- und Main-Tauber-Kreis geehrt Eine "kompetente" Hilfe für den Notfall

Lesedauer: 

Eine Ehrung für langjährige Beschäftige, unter anderem aus Hardheim, Wertheim und Bad Mergentheim, wurde vom Verein "Pro Care" im Bildungshaus Neckarelz bei der traditionellen Wintertagung vorgenommen.

© Pro Care

Neckarelz. Zur traditionellen Wintertagung trafen sich 100 Beschäftige des Vereins "Pro Care" im Bildungshaus Neckarelz. Auf dem Programm standen neben Vorträgen und fachlichen Fortbildungen auch die Ehrungen von langjährig angestellten Mitarbeitern, die unter anderem aus Hardheim, Wertheim und Bad Mergentheim stammen.

AdUnit urban-intext1

Vorsitzender Alois Fahrmeier hob in seiner Rede an die Geehrten hervor, wie wichtig es sei, erfahrene und verlässliche Betriebshelfer und Haushaltshilfen zu haben.

"Mit ihrer langen Berufserfahrung sind sie der Garant dafür, dass in den landwirtschaftlichen Betrieben schnell und kompetent geholfen wird, wenn der Landwirt wegen Krankheit oder eines Unfalls ausfällt", betonte Fahrmeier.

"Ebenso wichtig ist die tägliche Arbeit unserer Haus- und Familienpflegerinnen", lobte der Vorsitzende die geehrten Damen. "Pro Care" ist ein Dienstleister im Bereich der Haushalts-, Familien und Betriebshilfe mit einer jahrzehntelangen Tradition und Erfahrung.