Polizei sucht Zeugen

Radmuttern an Pkw in Heidersbach gelöst

Von 
Ralf Marker
Lesedauer: 

Heidersbach. Eine unbekannte Person hat im Zeitraum von Samstag, 7. Januar, 22 Uhr bis Montag, 9. Januar, 0.45 Uhr, die Radmuttern am rechten Vorderreifen eines Pkw gelöst. Das Auto war im Bereich der Sonnenhalde abgestellt. Als der 28-Jährige Besitzer des Wagens am Montag gegen 0.45 Uhr losfuhr und über die B 27 in Fahrtrichtung Buchen unterwegs war, verlor der Wagen plötzlich sein rechtes Vorderrad. Der Pkw setzte daraufhin auf der Fahrbahn der Bundesstraße auf. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Redaktion Redakteur bei den FN

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren