AdUnit Billboard
Seit dem 27. April - Gemeinde Limbach hat Homepage umgestaltet

Neues Design und erweitertes Angebot

Lesedauer: 

Limbach. Die Gemeinde Limbach hat ihren Internetauftritt neu gestaltet. Seit dem 27. April präsentiert sich www.limbach.de in neuem Design und mit erweitertem Angebot. Die neuartige Startseite lädt den Besucher dazu ein, Limbach komfortabel und mit moderner Medientechnik zu erkunden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Startseite empfängt den Nutzer mit übersichtlichen Informationen, die sowohl für die Bürger als auch für die Besucher der Gemeinde relevant und direkt anzuwählen sind. Sie bietet zwei direkte Einstiegsmöglichkeiten: über das Tableau-Menü oder über die Quicklinks auf der Startseite, die die Bürger beispielsweise direkt zu den Rathausmitarbeitern, dem Veranstaltungskalender oder den Neuigkeiten rund um die Gemeinde Limbach führen.

Prägend für das moderne Seitendesign insgesamt sind die klare Strukturierung, moderne Schriften sowie ansprechende Bilder, die häufig als themenbezogene Galerien dargestellt sind. Alle Seiten wurden grafisch, konzeptionell und inhaltlich vollständig neu gestaltet. Der überarbeitete Internetauftritt präsentiert sich modern, ansprechend und übersichtlich. Zahlreiche Neuerungen betonen die Benutzerfreundlichkeit.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Interaktive Features

Besonders hervorzuheben ist der neue Ortsplan, der dem User zahlreiche interaktive Features bietet, wie zum Beispiel die Suche nach Kategorien, Direktauswahl von einzelnen Objekten, Routenfunktion mit der Möglichkeit zur automatischen Standorterkennung, Anzeigen der Objekte mit Beschreibung und Bildern. Außerdem wird der Besucher auf allen Seiten mit wechselnden Bildmotiven empfangen, die die Gemeinde Limbach und ihre schöne Natur optisch repräsentieren. Das sogenannte Responsive Webdesign (automatische Anpassung des Inhalts und des Layouts einer Website an das Ausgabegerät) wurde weiter ausgebaut und optimiert. Die Bilder werden dann automatisch passend für die jeweiligen Displaygrößen der Endgeräte dargestellt.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Barrierefreiheit der Webseite gelegt. Ziel ist es, dass sie auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen ohne große Schwierigkeiten genutzt werden kann. Darüber hinaus wurde ein neuer Cookie-Hinweis inklusive diskriminierungsfreier Vorauswahl „Kontraste erhöhen“ für Sehbehinderte und Blinde aufgenommen.

Umgesetzt wurde das Projekt von der Gemeindeverwaltung gemeinsam mit der cm city media GmbH aus Bühlerzell, die eine jahrelange Erfahrung in der Umsetzung von Medienprojekten im kommunalen Bereich vorweisen kann. Dank allerneuster Software wird der Pflegeaufwand für die Kommune dabei minimiert, während die Bearbeitungsmöglichkeiten auf der Homepage gleichzeitig erweitert wurden.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Die Gemeinde Limbach geht damit den nächsten großen Schritt in Richtung der Digitalisierung. Zug um Zug sollen künftig auch Verwaltungsleistungen digital über die neue Homepage erledigt werden können.

AdUnit Mobile_Footer_1