AdUnit Billboard

Kleine Forscher im Museum

Von 
Bild: Gemeinde
Lesedauer: 
© Gemeinde

Wagenschwend. Neun kleine Heimatforscher waren zu Gast im Museum Wagenschwend. Im Rahmen des Sommerferienprogramms hatten Museumsleiter Gerhard Schäfer und Isabell Arnstein aus Buchen dazu eingeladen, verschiedene Exponate mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Kinder erkundeten das Museum vom Keller bis zum Dachgeschoss, bestaunten und erforschten Saftpresse und handbetriebene Waschmaschine, Schuster-Leisten und die uralte Schreibmaschine, eine Trockenhaube, das Grammophon und vieles mehr. Nach getaner Forschungsarbeit ging es darum, vor laufender Kamera das jeweilige Exponat vorzustellen, auch das meisterten die Kinder mit Begeisterung. Bild: Gemeinde

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Veranstaltung

Freier Eintritt beim 50-jährigen Jubiläum der "langen Nacht des Museums"

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1