Breitbandausbau in Limbach

Kamerabefahrung ab Dienstag

Lesedauer: 

Limbach. Eine Kamerabefahrung der Straßen in der Gemeinde Limbach ist von Dienstag, 15. Juni, bis Donnerstag, 17. Juni, geplant. Ausgeführt wird diese im Auftrag des von der BBV beauftragten Ingenieurbüros, das in der Gemeinde den Glasfaserausbau plant.

AdUnit urban-intext1

Die Kamerabefahrung erfolgt in allen sieben Ortsteilen der Gemeinde mit einem Pkw. Der Kameraaufsatz ist im oberen Bereich der Windschutzscheibe des Fahrzeuges montiert. Ziel der Befahrung und der damit verbundenen Auswertung ist es, günstige Erschließungstrassen für den Glasfaserausbau in der Gemeinde zu definieren, die dann Gegenstand der sich anschließenden Ausbauplanung sind.