Denkmal für Friedrich Ebert eingeweiht - Der erste deutsche Reichspräsident der Weimarer Republik hatte seine familiären Wurzeln in Krumbach Große Entbehrungen und persönliche Opfer für die Demokratie

Lesedauer: 
Ortsvorsteher Michael Müller, Dr. Michael Braun, Bürgermeister Thorsten Weber, Bürgermeister a. D. Bruno Stipp und der Erste Landesbeamte Dr. Björn-Christian Kleih zeigten sich zufrieden mit der neuen Gedenkstätte. © Eduard Roll

Auf Initiative von Ortsvorsteher Michael Müller und in Abstimmung mit dem ehemaligen Bürgermeister Bruno Stipp, dem neuen Gemeindeoberhaupt Thorsten Weber sowie dank der Unterstützung durch Dr. Michael Braun von der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte wurden in Krumbach an der Wanderbahn ein Wegweiser zum Ebertdenkmal und am Denkmal selbst eine Informationstafel mit einer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen