In Laudenberg - „Eckenfreunde“ übernehmen Patenschaft für öffentliche Grünfläche „Durch die Pflege ein Schmuckstück“

Lesedauer: 
Die „Eckenfreunde“ kümmern sich um eine Grünfläche. Das Bild zeigt Bürgermeister und Ortsvorsteher mit einem Teil der „Eckenfreunde“. © Eckenfreunde

Seit vielen Jahrzehnten kennt und schätzt man sich in der Nachbarschaft an der Ecke Saatschulweg/Balsbacher Straße in Laudenberg. Neben geselligen Aspekten wurde als Zeichen der Freundschaft bereits 1981 ein Stein mit der Aufschrift „Eckenfreunde – 1981“ in die öffentliche Grünanlage im Eigentum der Gemeinde gesetzt. Seit Jahrzehnten unterliegt die Pflege der gesamten Anlage nun schon den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen