AdUnit Billboard

Die Riehls feiern frohes Wiedersehen

Von 
Bild: Familie
Lesedauer: 
© Familie

Heidersbach. Nach einer fünfjährigen Zwangspause trafen sich die Mitglieder der Heidersbacher Großfamilie Riehl in der Mühle zum turnusmäßigen Familientreffen. Insgesamt kamen 63 Personen aus dem süddeutschen Raum zu dem frohen Wiedersehen zusammen. Sie hatten sich einiges zu erzählen, da in den letzten fünf Jahren viel passiert ist. Manche sind gegangen und viele Kinder sind hinzugekommen. Der jüngste Teilnehmer war acht Monate alt, der älteste 87. Die weiteste Anfahrt war aus München, andere Gäste kamen aus Worms, dem Raum Heidelberg und dem Neckar-Odenwald-Kreis. Der Stammbaum lässt sich bis ins Jahr 1873 zurückverfolgen. Da wurde Karl Riehl geboren, der zusammen mit seiner Ehefrau Anna zwölf Kinder hatte. Das Treffen wurde von Ute Riehl und Achim und Udo Rhein vorbereitet und organisiert. Die nächste Zusammenkunft ist in drei Jahren wieder in Heidersbach geplant.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bild: Familie

Mehr zum Thema

Bundesliga-Serie, Teil 7

Neuer Trainer, altes Lied?

Veröffentlicht
Von
Malte Schlaack
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1