AdUnit Billboard
FV Laudenberg - Highland-Games mit tollen Wettkämpfen

Baumstammweitwurf und Hexenbesenritt

Lesedauer: 
Die Highland Games des FV Laudenberg machten allen Beteiligten Spaß. © FV Laudenberg

Laudenberg. Der Jugendvorstand des FV Laudenberg begrüßte zahlreiche Kinder sowie deren Eltern und Großeltern zu den ersten Kinder Highland-Games auf dem Sportgelände.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An fünf verschiedenen Stationen stellten circa 60 Kinder ihr Können unter Beweis. Darunter Baumstammziehen, Holzscheibenlauf, Hufeisenwerfen und Sackhüpfen. Alle gaben ihr Bestes und am Ende bekamen die etwas abgekämpften, aber strahlenden Kinder eine rustikale Holzmedaille und noch etwas Süßes zur Stärkung.

Die Großen kamen einen Tag später zum Einsatz. Nach zwei Jahren Pause startete am Pfingstsonntag die 14. Auflage der traditionellen Highland-Games des FVL-Fördervereins. Den Sieg bei den Herren trugen einmal mehr die Highland-Games Legenden vom „HPC“ aus Waldhausen davon, welche die ebenfalls als Veteranen zu bezeichnenden Teams „Black Socks“ und „Bréznak“ auf die Plätze zwei und drei verwiesen.

Mehr zum Thema

St. Bernhard Schule in Seckach

„Piraten“ erleiden fast Schiffbruch

Veröffentlicht
Von
Nadine Slaby
Mehr erfahren
Show

"Music Show Scotland" gefällt in Mannheimer SAP Arena

Veröffentlicht
Von
Bernot Lahr-Mische
Mehr erfahren
Moonlightschwimmen

Bestenheid: 340 Schwimmer schafften neuen Rekord

Veröffentlicht
Von
Kerstin Mattern
Mehr erfahren

Bei den Damen gab es die Besonderheit eines geteilten ersten Platzes zwischen den „Drama Queens“ und den „New Scots“, gefolgt von den „Knochenbrechern“ auf Rang drei.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften sich neben einigen klassischen Spielen wie dem Dauerbrenner „Baumstammweitwurf“ in neu kreierten Wettkämpfen wie „Hexenbesenritt“ und „1,50 Meter Abstand“ miteinander messen. Dabei war diesmal besonders die Geschicklichkeit und Teamfähigkeit im Fokus. Ein Dank galt allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1