AdUnit Billboard

Zwei Autos kollidierten auf der B290 bei Gerlachsheim

Von 
Harald Fingerhut
Lesedauer: 

Lauda-Königshofen.  Zwei Pkw stießen in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 290 bei Lauda-Königshofen zusammen. Eine 31-Jährige fuhr gegen 0.10 Uhr mit ihrem Opel Adam auf der Bundesstraße 290 von Bad Mergentheim nach Tauberbischofsheim. Auf Höhe Gerlachsheim bog aus der Würzburger Straße ein 22 Jahre alter Lexus-Fahrer auf die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße 290 ein. Die Fahrzeuge kollidierten, so dass beim Opel die Airbags auslösten. Durch den Unfall verletzten sich die 31-jährige Frau und ihr Mitfahrer. Sie wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 12 000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße 290 zeitweise vollständig gesperrt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Stellvertretender Redaktionsleiter der Main-Tauber-Kreis-Redaktion, Schwerpunkte auf den Kommunen Königheim und Tauberbischofsheim.

AdUnit Mobile_Footer_1