AdUnit Billboard
Polizeibericht - 32-Jährige reagiert geistesgegenwärtig

Zusammenstoß verhindert

Von 
pol
Lesedauer: 

Gerlachsheim. Durch eine Vollbremsung verhinderte eine 32-Jährige am Sonntag einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Frau war kurz vor 21 Uhr mit ihrem Audi A3 von Tauberbischofsheim in Richtung Lauda unterwegs. Kurz nach der Abzweigung nach Gerlachsheim kam ihr in einer leichten Linkskurve ein hellblauer, älterer Kombi auf ihrer Spur entgegen, der in diesem Moment im Begriff war, zwei Fahrzeuge zu überholen.

Die Audifahrerin leitete eine Vollbremsung ein und wich so weit wie möglich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Auch die Fahrerin des vorderen überholten Fahrzeugs bremste in der Folge recht stark ab, so dass der Unbekannte gerade noch mit seinem Auto auf seine Fahrspur einscherte.

Der Überholer wird als zirka 35 bis 45 Jahre alt, mit kurzen schwarzen Haaren beschrieben. Eines der Fahrzeuge, welches überholt wurde, könnte ein weißer Van gewesen sein. Dessen Fahrerin wird als zirka 60 Jahre alt, mit kurzen hellen Haare beschreiben.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Zeugen, die Hinweise geben können, sollen sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, melden. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1