AdUnit Billboard
Messelhausen

WLAN frei verfügbar

Rund um den Baukeller ins Internet

Von 
stv
Lesedauer: 

Messelhausen. Die Stadt Lauda-Königshofen setzt sich für den Ausbau der öffentlichen Internet-Hotspots ein: Nun gibt es auch in Messelhausen kostenloses WLAN. Wer sich rund um den Baukeller und das Feuerwehrgerätehaus aufhält, kann zum Beispiel E-Mails oder WhatsApp-Nachrichten verschicken, Internetseiten oder YouTube-Videos abrufen – auch wenn das mobile Datenguthaben bereits aufgebraucht ist oder der Netzanbieter keinen Empfang ermöglicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nun überzeugte sich Bürgermeister Dr. Lukas Braun vom Angebot und brachte den Vertretern des Ortschaftsrats eine kleine Tafel mit, die darauf hinweist. Dorothee Walter begrüßte den gewählten Standort des WLAN-Senders. Schließlich werde der Baukeller gut genutzt. Auch der Ortsvorsteher biete dort Bürgersprechstunden an. Bei Feierlichkeiten sei es möglich, auf das Internet zuzugreifen, was bislang mangels Netzempfang nur sehr eingeschränkt möglich gewesen sei. Ortsvorsteher Christian Braun und sein Stellvertreter Werner Schmitt merkten an, dass das freie WLAN sogar bis hinunter zum Feuerwehrgerätehaus reiche. Dass in Kürze ein Tagungsraum für Fortbildungsmaßnahmen eingerichtet werde, sei eine weitere Aufwertung für das Gebäude. stv

Mehr zum Thema

Camping

So finden Sie spontan einen Stellplatz

Veröffentlicht
Von
tmn
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1