Bürgerservice - Bei der Stadt Lauda-Königshofen sind kostenlose Müllsäcke erhältlich Windelkonzeption des Kreises wird umgesetzt

Von 
stv
Lesedauer: 
Die Stadt Lauda-Königshofen setzt die Windelkonzeption des Landkreises für Eltern mit Wickelkindern um. © Stadtverwaltung

Lauda-Königshofen. Frischgebackene Eltern sowie inkontinente Personen und deren Angehörige kennen sicherlich das Problem: Durch das hohe Windelaufkommen bietet die eigentlich für den Hausmüll vorgesehene Restmülltonne zu wenig Platz. Ein neuer Bürgerservice des Landkreises schafft Abhilfe.

AdUnit urban-intext1

Durch einen Kreistagsbeschluss können Haushalte mit Wickelkindern bis zum zweiten Geburtstag sowie Haushalte mit inkontinenten Personen ab sofort einen kostenlosen Müllsack pro Monat erhalten. Seit Montag ist die Ausgabe der Windelsäcke bei der Stadt Lauda-Königshofen angelaufen.

Um die kostenlosen Windelsäcke zu erhalten, müssen Bürger aus Lauda-Königshofen einen Antrag ausfüllen und bei der Stadtverwaltung vorlegen. Das Formular ist erhältlich bei den jeweiligen Ausgabestellen und beim Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-4002, E-Mail: abfallwirtschaftsbetrieb@maintauber-kreis.de, sowie im Internet unter www.main-tauber-kreis.de/windelkonzeption. Als Nachweis vor Ort genügt eine Kopie der Geburtsurkunde bei Wickelkindern sowie ein aktuelles ärztliches Attest bei pflegebedürftigen, inkontinenten Personen. Nach der Prüfung der Unterlagen werden den Antragsberechtigten die Windelsäcke ausgehändigt.

Bürgerinnen und Bürger aus Heckfeld, Oberlauda, Gerlachsheim und Lauda dürfen sich an Fr. Frick, Renten- und Sozialstelle bei der Stadtverwaltung Lauda-Königshofen, wenden. Hierzu ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Telefon 09343/ 5015328 oder über das Online-Terminvergabeportal auf www.lauda-koenigshofen.de/termin-vereinbaren erforderlich.

AdUnit urban-intext2

Antragsberechtigte aus den Stadtteilen Marbach, Messelhausen, Deubach, Königshofen, Unterbalbach, Oberbalbach, Beckstein, Sachsenflur sollen sich an die Verwaltungsstelle Königshofen wenden. Auch hierzu ist ein Termin erforderlich, Telefon 09343/5015329 oder über das Online-Terminvergabeportal. Vor Ort können die Anträge abgeholt und abgegeben werden. Gleichzeitig liegen die Müllsäcke zur Abholung bereit. stv