AdUnit Billboard
Tennis, TC RW Lauda

TSG Lauda/Unterbalbach/Gerlachsheim verteidigt Tabellenführung

Von 
dido
Lesedauer: 

Lauda. Als Tabellenführer reisten die Tennis-Herren 65 der TSG Lauda/ Unterbalbach/Gerlachsheim zum Auswärtsspiel nach Brühl. Auf den dortigen Tennisplätzen neben der Tennishalle von Steffi Graf wollten die „Oldies“ aus dem Taubertal ihren Spitzenplatz verteidigen. Obwohl zwei Stammspieler fehlten, gelang dies der Mannschaft sehr gut.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Friedhelm Kleist gewann seine Begegnung 6:4 und 6:3. Kuno Bamberger entschied beide Sätze mit 6:4 zu seinen Gunsten. Mannschaftsführer Wilfried Weniger gewann den ersten Satz 6:3, musste dann den zweiten Satz mit 2:6 abgeben. Im Match-Tiebreak fand er zu alter Stärke zurück und entschied die Begegnung mit 10:4 zu seinen Gunsten.

Klaus-Jürgen Klingberg gewann den ersten Satz sicher mit 6:2, im zweiten Satz brauchte er dann den Tiebreak für seinen 7:6-Erfolg.

Souverän gewann Franz Broens sein Match mit 6:2 und 6:3. Dieter Dornseif verlor den ersten Satz 2:6, gwann den zweiten 6:4 und hatte im MTB mit 4:10 das Nachsehen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Alle drei Doppel wurden mit Zweisatzsieg gewonnen. Friedhelm Kleist /Wilfried Weniger spielten 6:4, 6:3, Kuno Bamberger/Franz Broens 6:4, 6:3 und in ihrem ersten gemeinsamen Doppel siegten Klaus-Jürgen Klingberg/Dieter Dornseif 6:4, 6:3.

Mit diesem tollen Mannschaftsergebnis von 8:1 wurde die Tabellenführung verteidigt. dido

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1