Becksteiner Winzerfrühstück - Zahlreiche Genossenschaftsmitglieder ausgezeichnet "Treue eine Grundlage für den Erfolg"

Lesedauer: 

Beim Becksteiner Winzerfrühstück ehrten die Winzer langjährige Genossenschaftsmitglieder. Das Bild zeigt die bei der Versammlung anwesenden Geehrten, den Vorstandsvorsitzenden Martin Baumann, den geschäftsführenden Vorstand Michael Braun sowie den Vorstand Steffen Popp.

© Becksteiner Winzer

Beckstein. "Langjährige Treue zum Unternehmen ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg." So führte der geschäftsführende Vorstand der Becksteiner Winzer, Michael Braun, das Becksteiner Winzerfrühstück mit gleichzeitiger Ehrung verdienter Mitglieder ein. Unter dem Motto "Die Becksteiner Winzer sagen Danke" versammelten sich verschiedene Genossenschaftsmitglieder und Interessierte im gut gefüllten Becksteiner Winzersaal, um den feierlichen Vormittag mitzuerleben.

AdUnit urban-intext1

In einer WG ist jedes Mitglied auch Teilhaber des Betriebes. Desto intensiver müsse also das Treueverhältnis eines jeden Mitgliedes zu den Becksteiner Winzern aufgebaut sein, so Braun. Dass dieses aktive Engagement bei den Becksteinern schließlich hervorragend funktioniere, zeige sich auch an dem Herzblut, das in den Mitgliedern der Genossenschaft stecke. So hätte auch jeder einzelne eine Würdigung und Anerkennung im Namen aller Winzer verdient.

Im Zuge dessen ehrte der geschäftsführende Vorstand mit dem Vorstandsvorsitzenden Martin Baumann und dem Vorstandsmitglied Steffen Popp für zehn Jahre Mitgliedschaft Christian Baunach, Julia Braun, Volker Götzinger, Andrea Hammrich, Martina Heller, Roland Keller, Carsten Lotter, Martin Nied, Erich Nummer, Gerold Pangerl, Steffen Popp, Erich Rüttiger, Udo Stephan und Bernd Uihlein; für 20-jährige Mitgliedschaft Anette Both, Edgar Hammrich, Michael Martin, Roland Roth und Tanja Schmidt; für 30-jährige Mitgliedschaft Manfred Braun, Günter Nied, Gabi Rückert-Rupp und Berthold Zipf; für 40-jährige Mitgliedschaft Jürgen Amann, Klaus Dietz, Peter Melbert, Klaus Neckermann, Rosa Weid und Helene Weigand, für 50-jährige Mitgliedschaft Max Braun und Otto Strebel.

Am Ende der Ehrungen verabschiedete man Gabi Heilemann nach jahrelanger Tätigkeit bei den Becksteiner Winzern in den wohlverdienten Ruhestand, bevor man das Becksteiner Winzerfrühstück mit gemütlichem Zusammensein abrundete. phha