AdUnit Billboard
Fußballverein Oberlauda

„Tauberfränkisches Nachtelfmeterschießen“ zog viele Besucher an

Traditionsveranstaltung feierte „Zehnjähriges“. 40 Mannschaften am Start

Von 
erha
Lesedauer: 
Obwohl es „Nachtelfmeterschießen“ heißt, begann das Gaudi-Turnier in Oberlauda natürlich bei Tageslicht. © Reinhard Haas

Oberlauda. 2011 hatte es Premiere, am Samstag feierte es sein „Zehnjähriges“: das „Tauberfränkische Nachtelfmeterschießen“ des Fußballvereins Oberlauda. Nach den Worten des Initiators Dietmar Hilpert kurz vor der Siegerehrung ist es „das eigentliche Original“, auch wenn es hier und da schon Nachahmer gefunden hat.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

40 Mannschaften hatten sich innerhalb kürzester Zeit angemeldet, man sah sich gezwungen, die Meldelisten zu schließen. Die Organisatoren und Helfer um den FV-Vorsitzenden Axel Bauer haben danach ganze Arbeit geleistet. Nicht nur die Turnierleitung sorgte für einen reibungslosen Ablauf, auch die Schiedsrichter Sophia Staus, Fabian Bayer, Alexander Braun, Detlef Burk, Martin Kollmar und Matthias Rode.

Gespielt und geschossen wurde auf vier Tore, die nach Sponsoren benannt waren. Dabei kamen natürlich auch die zahlreichen Fans auf ihre Kosten. Auf die vier Halbfinalisten warteten am Turnierende gestaffelte Preise. Den vierten Platz belegten die „Thekenbrasilianer“, den dritten „Schnitzelbrötchen 3,50“, den zweiten „Die milden Jungs“ und die Turniersieger waren „Schüpf/Kuba 2“.

Mehr zum Thema

SV Wachbach

Das war pure Werbung für den Jugendfußball

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Flurneuordnung Oberlauda

Startschuss zum Ausbau der neuen Wege

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
1. Rewe-Wilbur-Sommer-Cup

Jugendfußballer zeigen in Weikersheim spannende Spiele

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Am Sonntag begann der Festbetrieb mit einem Frühschoppen und Unterhaltung durch die „Öpfelmouschtmusi“. Der Nachmittag stand überwiegend im Zeichen der Kinder und des Nachwuchses. Die F-Jugend des Fußballvereins Oberlauda spielte gegen die des FV Lauda, die E-Jugend des VfR Gerlachsheim präsentierte ein Mixed-Spiel und die D-Jugend der Spielgemeinschaft Lauda/Gerlachsheim/Oberlauda trat gegen die des SV Königshofen an.

Ein Einlagespiel zwischen dem VfR Gerlachsheim und dem VfB Bad Mergentheim bildete den sportlichen Abschluss des Tages. erha

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1