AdUnit Billboard
Geplante Aufbereitungsanlage - Trotz „rundem Tisch“ wollen die Gerlachsheimer weiter Präsenz zeigen und nicht klein beigeben / Bürgertreff bringt Einwohner auf den aktuellen Stand der Dinge

„Tag des friedlichen Widerstands“ im Fokus

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Die Gerlachsheimer Ortsdurchfahrt ist zum Teil nur einspurig zu benutzen. Sollte die Aufbereitungsanlage der Firma Konrad Bau am vorgesehenen Standort realisiert werden, befürchtet die Bürgerinitiative einen deutlichen Anstieg des Schwerlastverkehrs und damit einhergehend ein zunehmendes Gefährdungspotenzial von Anwohnern und Passanten. Die offiziellen Verkehrszählungen werden von der BI ohnehin angezweifelt, da sie an falschen Orten durchgeführt worden seien. © Klaus T. Mende

Klein beigeben wollen die Gerlachsheimer in Sachen Aufbereitungsanlage nicht – trotz „rundem Tisch“. Sie tun ihren Unmut weiter kund – eventuell mit einem „Tag des friedlichen Widerstands“.

Gerlachsheim. Nein, viele Einwohner trauen dem Braten nicht. „Wir müssen Augen und Ohren immer offen halten, um nicht noch mehr über den Tisch gezogen zu werden.“ Solche und ähnliche Sätze waren am

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1