AdUnit Billboard

Sternsinger in Deubach sammelten 631 Euro

Von 
pdw
Lesedauer: 
© Peter D. Wagner

Deubach. Wie normalerweise jedes Jahr üblich, waren heuer auch wieder in Deubach und Hof Sailtheim traditionell um „Heilig Drei König“ herum Sternsinger der Deubacher Sankt-Antonius-Kirchengemeinde unterwegs. Dabei konnten sie in dem kleinsten Ortsteil der Stadt Lauda-Königshofen insgesamt 631 Euro zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks generieren. Der Erlös der Sternsingeraktion, die unter Wahrung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt wurde, kommt der Initiative „Gesund werden, gesund bleiben – ein Kinderrecht weltweit“ zu Gute. / pdw

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1