AdUnit Billboard
Katholischer Kirchenchor

Stelle des Chorleiters vakant

Lesedauer: 

Unterbalbach. Der katholische Kirchenchor „St. Markus“ Unterbalbach traf sich nach zwei Jahren Pause wieder zur Generalversammlung. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Viktoria Holzhofer und dem Präses Pfarrer Walterspacher, folgte das Totengedenken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Den Bericht der letzten zwei Jahre trug Schriftführerin Ramona Weidinger vor. Nachdem man vor zwei Jahren froh war, einen Chorleiter gefunden zu haben, musste der Chor jetzt erfahren, dass er wieder ohne Chorleiter ist.

Es folgte der Kassenbericht durch Maria Heiduk. Stefan Lanig und Dorothea Haas bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung. Nach der Entlastung des gesamten Vorstands folgten die Neuwahlen. Maria Heiduk erklärte, dass sie nicht mehr für das Amt der Kassiererin zur Verfügung steht. Zu Vorsitzenden wurden Viktoria Holzhofer und Stefanie Sommerrock gewählt. Schriftführerin ist Ramona Weidinger und Kassiererin ist Inge Götzelmann. Den Vorstand ergänzen Regina Zembsch und Berthold Diez, als Notenwart.

Nun hofft der Chor, in nächster Zeit wieder einen Chorleiter zu finden. Solange die Stelle vakant ist, unterstützen einige Mitglieder den katholischen Kirchenchor Königshofen, bei einem Projektchor für Weihnachten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1