AdUnit Billboard
DJK Unterbalbach - Angelsportabteilung zieht Bilanz

Steffen Schönleber geehrt

Von 
mh
Lesedauer: 
Über die Ehrung freuen sich (von links) stellvertretender Abteilungsleiter Ivan Senkleider, Steffen Schönleber und Abteilungsleiter Marco Stöcker. © Mütsch

Unterbalbach. Turnusgemäß fand die Jahreshauptversammlung der Angler der DJK Unterbalbach statt. Die wichtigsten Tagesordnungspunkte waren Neuwahlen der Abteilungsleitung und Ehrungen. Die bisherige Abteilungsleitung wurde einstimmig wiedergewählt. So werden Abteilungsleiter Marco Stöcker und sein Vertreter Ivan Senkleider weiter die Geschicke der Angelsportabteilung lenken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Rahmen der Ehrungen wurde Steffen Schönleber für seine 25-jährige Zugehörigkeit und seinen unermüdlichen Einsatz ausgezeichnet.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr war geprägt von Corona. So fanden nicht viele Mitgliederversammlungen statt. Auch die Pflege des Teiches, der Fischerhütte und der Anlagen litt stark unter der Pandemie. Dennoch war Stöcker stolz auf das unter diesen Bedingungen Geleistete. Er dankte allen aktiven Mitgliedern für die Pflegearbeiten.

Neue Aufgaben wurden selbstverständlich auch ins Visier genommen. So ist eine dringende Ufersicherung am Teich zur naturverträglichen Abwehr von Biber und Ratten erforderlich, die die Mitglieder in den nächsten Monaten beschäftigen wird.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Ob und in welchem Umfang das traditionelle Fischerfest wieder stattfinden wird, ist vor dem Hintergrund der Entwicklung von Corona ungewiss. Erfreulich sei, dass die Angler neue Mitglieder begrüßt durften, zeigt dies doch die Attraktivität des Angelsports. mh

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1