SPD-Generalsekretär Sascha Binder zu Besuch

Von 
Diana Seufert
Lesedauer: 

Lauda-Königshofen. Es läuft nicht alles rund bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes. Der Generalsekretär der SPD im Land, Sascha Binder, hörte sich einige Kritikpunkte an.  Bei seinem Besuch vor Ort diskutierte Binder am Freitag mit Genossen aus dem Stadtverband Lauda-Königshofen, mit den SPD-Kandidaten für den Landtag, Anton Mattmüller, und für den Bundestag, Anja Lotz,  sowie Vertretern des Caritasverbands im Tauberkreis. Dabei wurden auch Themen wie Bürgerbus oder Öffentlicher Personennahverkehr angesprochen

AdUnit urban-intext1

 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Hauptsächlich für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim im Einsatz