AdUnit Billboard
TVK, Sportabzeichen

Saison beginnt in der Messestadt

Lesedauer: 

Königshofen. Der TV Königshofen startet am 16. Mai in die Sportabzeichen-Saison 2022. Immer montags von 18 bis 19.30 Uhr besteht ab diesem Datum die Gelegenheit, sich auf der Leichtathletikanlage am oberen Sportplatz in Sachen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination zu üben. Selbstverständlich können die geforderten Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen auch sofort abgelegt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch für Nichtmitglieder

Dieses Angebot ist ausdrücklich auch an Nichtvereinsmitglieder gerichtet. „Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen in Bewegung zu bringen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Vorerfahrung oder gar gewissen Einschränkungen“, sagt die Hauptverantwortliche Katja Ott. Schließlich hat das Team des TV Königshofen nach entsprechender Weiterbildung auch die Berechtigung, die Leistungsprüfungen für Menschen mit Behinderungen abzunehmen.

„Alte Hasen“ und alle, die die Anforderungen des Sportabzeichens kennenlernen und/oder mittrainieren wollen, kommen montags einfach vorbei. Lediglich in den Schulferien und bei stärkerem Regen findet das Training nicht statt. Neben den leichtathletischen Disziplinen werden auch Termine fürs Radfahren (erstmals am 30. Mai) und Walken (erstmals am 18. Juli) angeboten. Die Abnahme der turnerischen Anforderungen erfolgt in den Übungsstunden oder nach Absprache.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Ohne Einschränkungen

Erstmals nach zwei Jahren findet der Treff wieder ohne Corona-Einschränkungen statt. „Als Prüfer-Team hoffen wir daher auf eine rege Beteiligung und ermutigen jeden, es einfach mal auszuprobieren. Spaß ist eigentlich garantiert - egal, ob etwas gleich beim ersten Mal oder erst nach etwas Üben klappt“, so Ott.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1