Tätliche Auseinandersetzung Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 

Lauda. Zu einer schweren tätlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf den 12. Juni, zirka gegen 1 Uhr beim Weinfest in Lauda am Vorplatz der katholischen Stadtkirche. Hierbei wurde eine Person durch eine Personengruppe grundlos angegriffen, zusammengeschlagen und am Boden liegend getreten, so dass die Person ärztlich behandelt werden musste. Laut Aussage des Angegriffenen waren an der Auseinandersetzung bis zu acht Personen beteiligt. Die Polizei ist dringend auf Zeugenhinweise angewiesen. Zur Tatzeit hielten sich im Bereich der Kirche viele Personen auf.