AdUnit Billboard
Am 9. Oktober

Orgelkonzert nach der Renovierung

Lesedauer: 

Lauda. Ein Orgelkonzert findet am Sonntag, 10. Oktober, um 18 Uhr in die St. Jakobuskirche in Lauda statt. „In Stimmung“ lautet der Titel des Konzertes, denn im Zuge der Kirchenrenovation in St. Jakobus wurde auch die Steinmeyer-Orgel der Stadtkirche einer Revision unterzogen. Seit nunmehr einem Jahr klingt die Orgel wieder „frisch gestimmt und ausgereinigt“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte das geplante Eröffnungskonzert nicht stattfinden. Nun wird als Gastorganist Diözesankirchenmusikdirektor i. R. Thomas Drescher aus Mainz kommen, der auch indder Region bekannt ist. Er spielt Orgelwerke von J. S. Bach, G. Böhm, L. Vierne, Ch. H. Rinck, J. G. Rheinberger und P. Eben.

Der Eintritt zum Orgelkonzert ist frei. Spenden zugunsten der Finanzierung der Renovation der Steinmeyer-Orgel werden am Ausgang erbeten. In der St. Jakobuskirche steht nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung. Voranmeldungen zu dem Konzert sind nicht möglich.

Es gilt die 3-G-Regel. Konzertbesucher werden gebeten, ein gültiges negatives Testergebnis oder einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis mitzubringen. Am Eingang werden die Daten bezüglich der Kontaktrückverfolgung notiert.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1