AdUnit Billboard

Ökologische Ausgleichsmaßnahme

Von 
Bild: Winfried Müller
Lesedauer: 
© Winfried Müller

Lauda-Königshofen. Eine Wildblumenwiese, die die Stadt Lauda-Königshofen vor einigen Jahren als ökologische Ausgleichsmaßnahme für den Bau der „Nordspange“ am Turmberg angelegt und seither gut gepflegt hat. Sie hat sich zu einem wahren Insektenparadies entwickelt. Aus Verkehrssicherheitsgründen wird nur ein schmaler Streifen entlang der Straße gemäht. Eine weitere Mahd erfolgt wechselweise auf einer Teilfläche, während der Rest der Gräser und Blumen zur Versamung stehen bleibt. Bild: Winfried Müller

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1