Närrisches Treiben - Kinderprunksitzung in Oberlauda bot mit Tänzen und Büttenreden wieder viel Unterhaltung Nachwuchs präsentierte sich glänzend

Von 
Reinhard Haas
Lesedauer: 
Die Kindergarde der NG Oberlauda schilderte noch einmal die Erlebnisse eines „Ösis auf Reisen“. © Reinhard Haas

Mit der traditionellen Kindersitzung endeten in Oberlauda gestern die närrischen Tage.

Oberlauda. War vielleicht der Rootzenpräsident Holger Ebert am Fasnachtsdienstag in Urlaub oder hat er gar den Beginn der Kindersitzung verschlafen? Natürlich nicht, auch wenn die Kinder zunächst einmal vom Nachwuchspräsidenten Jonah Ebert begrüßt wurden. Später moderierten dann die beiden auch

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen