AdUnit Billboard
Bürgertreff - Verantwortliche des Mehrgenerationenhauses setzen im kommenden Jahr weitere Schwerpunkte

Nachhaltige und durchdachte Projekte im Blick

Lesedauer: 
Gisela Keck-Heirich (Leiterin Bürgertreff Mehrgenerationenhaus, Mitte) und Bürgermeister Thomas Maertens mit dem Team der Einrichtung sowie einigen ehrenamtlichen Helfern. © Stadt Lauda-Königshofen

Mit einem Ausblick auf neue Projektschwerpunkte 2019 und einem Dank an alle ehrenamtlichen Helfer beschließt der Bürgertreff Mehrgenerationenhaus das zehnte Jahr seines Bestehens.

Lauda-Königshofen. An einen ganz bestimmten Moment erinnert sich Gisela Keck-Heirich besonders gerne zurück. Es ist der Augenblick, als Anfang Juli hunderte mit Helium gefüllte Luftballons in den Himmel

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen