AdUnit Billboard
„Jazz in der Aula“ - „Armstrong’s Ambassadors remembering Louis and his Allstars“ zu Gast in Lauda

Mitreißender Start nach sehr langer Pause

Von 
stv
Lesedauer: 
Die von Simon Holliday zusammengestellte Band, die im Rahmen der von Stadt und Kunstkreis Lauda-Königshofen organisierten Reihe „Jazz in der Aula“ zu erleben war, brachte Stimmung in die Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums. © Stadtverwaltung

Lauda-Königshofen. Zur Freude aller Jazz-Fans gastierte nun endlich wieder eine namhafte Jazzband in Lauda-Königshofen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es war das erste „Jazz in der Aula“-Konzert nach zweijähriger Pause. Würde sich das Publikum erneut auf eine temperamentvolle musikalische Reihe nach New Orleans einlassen? Die Antwort lautet klar: Ja.

Viel Spielfreude

So brachten die „Armstrong’s Ambassadors remembering Louis and his Allstars“ unter der Leitung von Simon Holliday mächtig viel Verve und Spielfreude in die Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums – und das Publikum zum Mitswingen. Kein Wunder, gehören doch einige der besten Musiker Europas zum musikalischen Ensemble.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Jazzfans in der gut besuchten Aula in Lauda erlebten Vollblutmusiker und Artisten, die es perfekt verstanden, ihr Publikum für ein stimmungsvolles Potpourri der größten Hits von Louis Armstrong zu gewinnen.

Die von Simon Holliday zusammengestellte Band gönnte sich kaum eine Verschnaufpause, und so wechselten sich gefühlvolle und temperamentvolle Stücke ab. So manches Stück brachte die Zuschauer dazu, im Takt der Musik mitzuswingen. Keine Seltenheit waren Hände, die im Takt der Musik schnippten und Füße, die sichtbar wippten.

Als schließlich gegen Ende des Konzerts der Klassiker „What a wonderful world“ gespielt wurde, spürte man regelrecht, wie die „Ambassadors“ das Publikum schon längst in den Bann gezogen hatten. Zur Überraschung aller Gäste gab es als spontane Zugabe sogar noch eine Gesangseinlage der Künstlerin Katz aus Schrozberg, die den Abend stimmungsvoll abrundete.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Das nächste Konzert im Rahmen der „Jazz in der Aula“ findet am 14. Oktober in Lauda statt. Dann gastiert – wieder einmal – die Barrelhouse Jazzband in der Aula des Gymnasiums. stv

AdUnit Mobile_Footer_1