Mit Drogen unterwegs

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 

Lauda. Ein 17-Jähriger fuhr am Mittwochnachmittag mit seinem Leichtkraftrad in der Straße „Am Wörth“ in Lauda. Als er in die Bundesstraße 290 abbog, wurde er von einer Polizeistreife einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Beamten festgestellt, dass der 17-Jährige offenbar unter Drogeneinfluss steht. Bereits in Vergangenheit war er wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss polizeilich in Erscheinung getreten. Gegenüber den Beamten verhielt er sich unkooperativ. Da sämtliche Drogentests von ihm abgelehnt wurden, ging es für den 17-Jährigen daraufhin in Begleitung der Polizeibeamten zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus. Bei einem positiven Ergebnis, muss er nun unter anderem mit einer Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss rechnen. Das Leichtkraftrad musste er zudem vorübergehend stehen lassen.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Mitglied der Main-Tauber-Kreis-Redaktion mit Schwerpunkt Igersheim und Assamstadt