AdUnit Billboard
Frankenbahn - Die Meinungen der Bürgermeister der Anrainerkommunen zur Verlängerung des vertakteten Probebetriebes zwischen Lauda und Osterburken

Lauda/Osterburken: „Henne-Ei-Problem” eine Art Bremsklotz auf der Frankenbahn

Der Kontrakt ist unterzeichnet. Der vertaktete Probebetrieb auf der Frankenbahn zwischen Lauda und Osterburken wird bis Dezember 2023 verlängert. Was meinen die Bürgermeister der Anrainerkommunen?

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Wohin führt die Reise? Der vertaktete Probebetrieb auf der Frankenbahn ist um ein Jahr verlängert worden. Die Bürgermeister der Anrainerkommunen hoffen, dass das Vorhaben von Erfolg gekrönt sein wird. Sie sehen aber auch die Bahn in der Pflicht, die Rahmenbedingungen auf ihrem Hoheitsgebiet zu verbessern. © Klaus T. Mende
Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm vertritt die Auffassung, dass „ein ansprechendes Umfeld Grundvoraussetzung ist, den ÖPNV attraktiver zu machen und die Zahl der Fahrgäste zu steigern“. Nur ein Bahnsteig als Haltepunkt zum Ein- und Aussteigen sei zu wenig. In dem einen oder anderen Fall mögen da ergänzend ein Fahrkartenautomat und Parkplätze genügen, während an einem Knotenpunkt etwa ...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1