AdUnit Billboard
Becksteiner „Weinwelt“

Kulinarische Gaumenfreuden

Lesedauer: 

Beckstein. Die Becksteiner Winzer verwandelten den St.-Kilian-Keller der „Weinwelt“ in einen „Gourmet Tempel“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zahlreiche Weinfreunde und Feinschmecker aus nah und fern fanden den Weg nach Beckstein, um an dieser traditionellen kulinarischen Weinprobe „Gaumenspaß“, teilzunehmen. Unter dem Motto „Feines aus der Region“ stellten die Referenten gleich zehn unterschiedliche Wein- und Sektspezialitäten aus den Premium-Weinlinien vor – korrespondierend zu einem jeweiligen Tellergericht.

Nach der Begrüßung und Weinvorstellung von Geschäftsführer Michael Braun, stellte sich Michaela Wille als amtierende Badische Weinprinzessin und gleichzeitig Taubertäler Weinkönigin vor.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Weinhoheit präsentierte charmant und kompetent ein Weinpaar.

Nach den finalen Erläuterungen und Erklärungen von Kellermeister Florian Döller und Michael Spies ging ein genussvoller und kurzweiliger „Gaumenspaß“ zu Ende.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1