AdUnit Billboard
Heimatmuseum - Manfred Stolz zeigt Modelle in Holz

Krippen werden ausgestellt

Von 
wahe
Lesedauer: 
Eine Ausstellung unterschiedlicher Weihnachtskrippen ist am Sonntag, 21. November, m Heimatmuseum von Manfred Stolz in Heckfeld zu sehen. © Henninger

Heckfeld. Die Krippenausstellung von Manfred Stolz findet stets gute Resonanz. Im letzten Jahr musste sie aufgrund der Pandemie entfallen, nun dürfen sich die Besucher wieder über eine Vielzahl an unterschiedlichen Krippen und Figuren freuen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Über 100 Exemplare hat Manfred Stolz gesammelt, restauriert oder eigens für sein Heimatmuseum gebaut. Unterschiedlicher könnten die Behausungen und Figuren hinsichtlich ihrer Farben, Formen und Materialien nicht sein. Neben den altbekannten Figuren im urigen Stall aus Holz oder Keramik finden sich auch orientalische oder afrikanische Modelle sowie solche aus Laubsägearbeiten, Papierfalttechniken, Pappmaché und Glas. Jahrelang hat Manfred Stolz, der Betreiber des Heimatmuseums, gesammelt, selbst Krippen entworfen und gebaut. Daneben werden Holzskulpturen und Metallarbeiten sowie Adventsgeschenke angeboten. Der Eintritt ist frei. Es gelten die Corona-Bestimmungen.

Die Ausstellung ist am Sonntag, 21. November, am 26. Dezember sowie am 6. Januar von 13 bis 17.30 Uhr in der Gissigheimer Straße 9. wahe

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1