AdUnit Billboard
Alban-Stolz-Straße in Königshofen - Diskussionen um den Namensgeber / 2020 ging bei der Stadtverwaltung ein Antrag auf Umbenennung ein

Königshofen: Nach Antisemit benannte Straße soll vorerst keine Namensänderung erhalten

Mit der Schriftenreihe „Wegverbracht“ wurde seit 2009 in Tauberbischofsheim immer wieder an die Verfolgung der jüdischen Mitbürger und die Einstellung der Restbevölkerung zu den Ereignissen erinnert.

Von 
Bernhard Geisler
Lesedauer: 
In Freiburg und Bühl nach intensiver Prüfung als „nicht haltbar“ eingestuft: die dortigen Alban-Stolz-Straßen. © Bernhard Geisler

In der Seminararbeit „Ausgrenzung oder Integration“, die 2011 erschienen ist, greift das Vorwort die Thematik entscheidend auf: „Im Judentum ist es Brauch, dass keine Blumen auf die Gräber gepflanzt werden“. Auf dem Wenkheimer Friedhof wächst stattdessen Gras über die Gräber. Vielleicht kommt daher auch die Redensart „Gras über die Sache wachsen lassen.“ Doch bei der Geschichte des Judentums

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1