AdUnit Billboard
DLRG - Kindergartenteamer der Ortsgruppe besuchten die verschiedenen Einrichtungen im Stadtgebiet

Königshofen: DLRG bringt Vorschülern Baderegeln bei

Von 
dlrg
Lesedauer: 
Die Baderegeln stellten die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Königshofen den Vorschülern in den Kindergärten im Stadtgebiet spielerisch vor. © DLRG

Königshofen. Im Rahmen des DLRG/Nivea Kindergartenprojektes besuchte die DLRG Königshofen Kindergärten im Stadtgebiet. Dabei werden den Kindern spielerisch die Gefahren und das Verhalten im und am Wasser vermittelt. Da dies unter den aktuellen Regeln nicht direkt möglich ist, erhalten die Kinder aktuell von der DLRG ein Malbuch für die Baderegeln und einen Wasserball.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Kleinen freuten sich sehr über den Besuch. Bereits im Winter wurden die Eisregeln den Kindern näher gebracht. Normalerweise folgt dann zu Sommerbeginn als weitere Aktion für die Vorschulkinder die Vermittlung der Baderegeln und das richtige Verhalten im und am Wasser. Nicht selten ereignen sich Unfälle mit tödlichem Ausgang im heimischen Umfeld oder in der näheren Umgebung. Da hiervon am häufigsten Kinder im Vorschulalter betroffen sind, zielt das Kindergartenprojekt genau auf diese Altersgruppe ab.

In Begleitung von Nobby bringen die DLRG Kindergartenteamer spielerisch den Kindern bei, dass es beim Baden Regeln gibt, ähnlich wie im Straßenverkehr, welche der allgemeinen Sicherheit am und im Wasser dienen. So zum Beispiel, dass bei Gewitter das Wasser zu verlassen ist, vor dem Schwimmen nicht viel gegessen werden soll oder man in unbekannte Gewässer nicht einfach reinspringt. Außerdem erklären sie den Kindern die DLRG-Fahne, machen mit ihnen Bewegungsaktionen und Spiele. Auch veranstalteten sie noch ein kleines Baderegelkasperltheater mit Nobby und Robby. Den Kindern machte es sichtlich Spaß und sie waren mit großem Eifer bei den verschiedenen Aktionen dabei.

Am Ende der Veranstaltung erhielt jedes Kind einen Wasserball für den Sommer sowie ein Baderegelmalbuch mit Rätsel. Dieses können die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern zuhause lösen und ausmalen, so dass ein vertiefender Lerneffekt auftritt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Baderegeln sind für Kinder der erste Schritt zum Schwimmer, jedoch müssen die Kinder von den Eltern immer sorgsam beaufsichtigt werden. Damit die Ausbildungslücke bei den Anfängern aufgeholt werden kann, hat die DLRG Königshofen zusätzlich zu ihren Schwimmkursen im Hallenbad erstmalig in diesem Sommer im Freibad Lauda Anfängerschwimmkurse aufgenommen. Mit verstärktem Einsatz der Schwimmausbilder soll der Ausbildungsstau aufgearbeitet werden und den Kindern ermöglicht werden, ihr Seepferdchen zu erlangen.

Die Baderegeln der DLRG sind auch auf der Homepage unter www.dlrg.de zu finden. dlrg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1