AdUnit Billboard

Kloster Gerlachsheim feiert 300. Geburtstag

Von 
Diana Seufert
Lesedauer: 

Gerlachsheim. Bereits im 13. Jahrhundert lebten Prämonstratensernonnen in Gerlachsheim, die dem Kloster Oberzell bei Würzburg unterstanden. In der Reihe der 20 „Meisterinnen“, so heißen die Vorsteherinnen in Gerlachsheim, stammen allein fünf aus der Familie der Grafen von Wertheim. Mit den Bauernaufständen 1525  kam der Niedergang und der Würzburger Bischof sicherte sich die Rechtstitel. Ein langwieriger Prozess folgte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Hauptsächlich für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim im Einsatz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1