„Unterm Regenbogen“ Kindergarten auf großer Fahrt

Von 
kiga
Lesedauer: 

Lauda. „Raus ins Grüne“, so hieß die Devise für die Kinder und Eltern des Evangelischen Kindergartens „Unterm Regenbogen“ in Lauda. Mit dem Zug fuhren alle Eltern mit ihren Kindern nach Seckach. Viele Väter waren dieses Mal dabei und für viele war es ein wunderschöner Familienausflug. Vom Bahnhof aus marschierten alle zum großen Spielplatz in das Jugenddorf Klinge.

AdUnit urban-intext1

Hier tobte sich jeder nach Herzenslust aus. Ob matschen im Sand, baden im Becken, schaukeln, Trampolin springen, rutschen, es war wirklich für jeden etwas dabei.

Später stärkte sich jeder noch mit Kaffee, Kuchen oder einem Eis. Am Spätnachmittag ging es dann zurück zum Bahnhof und mit dem Zug heimwärts nach Lauda. Es war ein gelungener Familienausflug für Groß und Klein. kiga