AdUnit Billboard
Feier

In Königshofen: Firma Marienfeld feiert 100-jähriges Bestehen

Lesedauer: 
Ehrungen bei der Firma Marienfeld: Das Bild zeigt die Jubilare mit Geschäftsführer Harry Marienfeld (Mitte) und Prokurist Jürgen Härth (rechts). © Fotostudio Porfil Brigitte Blesl

Königshofen. Die Paul Marienfeld GmbH & Co.KG hat kürzlich mit ihren Beschäftigten, ehemaligen Mitarbeitenden sowie deren Angehörigen ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Mit einer Magie-Show, Musik und einer kurzen Reise durch die Geschichte des Familienunternehmens bedankte sich die Familie Marienfeld bei allen, die zum Jubiläum beigetragen haben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie es in der Mitteilung der Verantwortlichen heißt, hat das 1922 von Paul Marienfeld in Thüringen gegründete Unternehmen sich zu einem renommierten Hersteller von Laborglasprodukten, wie Objektträger und Deckgläser für die Mikroskopie, entwickelt. Die Produkte werden in über 100 Länder direkt vertrieben.

Bereits 1939 produzierte Marienfeld Gläser für medizinische Laboratorien in Übersee. Nach dem Zweiten Weltkrieg siedelte das Unternehmen nach Coburg um. Rasches Wachstum machte nach wenigen Jahren erneut eine Verlagerung notwendig. So kam die Firma Mitte der 1950er Jahre nach Bad Mergentheim. Nach Jahrzehnten des Wachstums reichte die Fläche für weitere Expansionen dort nicht mehr aus. Daraufhin wurde im Jahr 2000 der Firmenstandort nach Königshofen verlegt. „Die Marke Marienfeld Superior ist ein Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit geworden und genießt weltweit Ansehen in der Medizin und Forschung“, betonen die Verantwortlichen. Das Familienunternehmen wird mittlerweile in der vierten Generation geführt.

Mehr zum Thema

Unternehmen

Quintex investiert in Standort Lauda

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren

Bei der Jubiläumsfeier würdigte Geschäftsführer Harry Marienfeld alle für ihr engagiertes Mitwirken im Unternehmen und den Beitrag, den sie zum Erreichen des 100-jährgen Bestehens geleistet haben. Mit besonderer Dankbarkeit wurde die langjährige Treue von 33 Mitarbeitern hervorgehoben, die bereits zwischen 25 und 45 Jahre für Marienfeld tätig sind: Sabine Jaksch (25 Jahre), Alexander Gert (25), Anita Syla (25), Gabi Stauch (27), Erhardt Brenner (27), Thomas Stierle (27), Margaretha Würges (27), Elfriede Kaiser (28), Jutta Acker (28), Andrea Schenk (28), Erika Gundling (28), Birgit Wittmann (29), Ralf Landwehr (30), Michael Spachmann (30), Sabine Jonas (30), Edwin Hofmann (31), Barbara Sazinger (31), Ursula Utke (32), Jürgen Konrad (32), Monika Weiß (32), Marion Morcher (33), Bekit Salih (36), Harald Brezing (36), Sylvia Kohlschreiber (37), Jürgen Ertel (38), Edeltraud Rumm (38), Christina Kraft (41), Susanne Kühne (43), Christa Fischer (44), Elisabeth Schmitt (44), Gabriele Mast (45) und Ingrid Rogner (45). Sie alle verfügen insgesamt über 1052 Jahre an Erfahrung und Engagement in der Firma, wurde betont. Weiter hieß es, dass alle Mitarbeitenden im Jubiläumsjahr eine Sonderzahlung erhalten.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1