Illegale Müllablagerung: Umweltsünder bereits ermittelt?

Von 
pol/Bild: Klaus T. Mende
Lesedauer: 

Königshofen. Durch einen Hinweisgeber entdeckten Beamte des Polizeireviers Tauberbischofsheim eine illegale Ablagerung von Müll, im Bereich der Zufahrt zum Bunker in Königshofen, wenige hundert Meter hinter dem Autohaus Lademann. Vor Ort wurde ein Karton mit unterschiedlichen Abfällen sowie unter anderem Medikamenten gefunden. Ein sich im Abfall befindliches Dokument ergab einen Hinweis auf den vermeintlichen Umweltsünder. Die weiteren Ermittlungen führt der Fachbereich für Umwelt- und Gewerbe des Polizeipräsidiums Heilbronn. Da es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit handelt, droht dem Verursacher eine Geldbuße. pol/Bild: Klaus T. Mende