Katholische Seelsorgeeinheit - Alpha-Online-Kurs startet Glauben erneuern und vertiefen

Lesedauer: 
Pfarrer Stefan Märkl (links) und Patricia Braun (im Video) organisieren mit einem Team Alpha-Online. © Ute Göggelmann

Lauda-Königshofen. Normalerweise ist die Fastenzeit in der katholischen Seelsorgeeinheit von verschiedenen Angeboten zur Glaubenserneuerung oder -vertiefung geprägt. In diesem Jahr werden die Gemeindesäle allerdings leer bleiben. Deshalb hat sich ein motiviertes Team aus der Seelsorgeeinheit auf den Weg gemacht, einen Alpha-Online-Kurs zu starten.

AdUnit urban-intext1

„Alpha-Online, das sind sechs Treffen, bei denen es in guter Atmosphäre um die Grundlagen des christlichen Glaubens geht. Die Treffen finden online statt, also braucht es keine Anfahrt, keinen Stress und keine Maske. Auch wer zum Beispiel kleine Kinder daheim hat, kann bei dieser Variante leichter teilnehmen“, fasst Pfarrer Stefan Märkl die Vorteile dieses Angebots zusammen. „Wir möchten diese Zeit, die so sehr von Einschränkungen geprägt ist, nutzen, um in einem überschaubaren Zeitraum bis Ostern und ganz einfach von zuhause die Gelegenheit geben, Menschen kennenzulernen und über Glaube, Leben und Sinn ins Gespräch zu kommen.“

Patricia Braun, die Alpha in der Seelsorgeeinheit schon einige Male mit organisiert hat, beschreibt, wie die Abende in etwa ablaufen werden: „Nach einer kurzen unterhaltsamen Begrüßung schauen wir gemeinsam ein Video, das einen Aspekt des christlichen Glaubens behandelt. Dabei kommen Experten und Wissenschaftler, bekannte und unbekannte Menschen mit besonderen Erlebnissen aus der ganzen Welt vor. Anschließend ist die Möglichkeit in einer Gesprächsgruppe darüber zu reden. Wie sehe ich das Leben und den Glauben, welche Erfahrungen und Erlebnisse bringe ich mit? Hier kann alles gesagt werden. Und wer möchte, sagt einfach nichts. Auf jeden Fall hoffen wir, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genauso viel Freude und Gemeinschaft erleben, wie wir es bei den bisherigen Alphakursen erlebt haben.“