Unfall auf der A 81 - 20 000 Euro Schaden Frontal gegen die Leitplanke

Lesedauer: 

Lauda-Königshofen. Glück im Unglück hatte am Samstag ein 32-Jähriger auf der Autobahn 81 auf Gemarkung Lauda-Königshofen.

Schneeregen

AdUnit urban-intext1

Der Mann war gegen 18 Uhr zwischen den beiden Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Ahorn unterwegs. Bei Schneeregen geriet der Audi urplötzlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Leicht verletzt

Von dieser abgewiesen, stieß der Pkw nach weiteren hundert Metern frontal gegen die rechte Leitplanke. Dabei zog sich der 32-Jährige leichte Verletzungen zu.

An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro.