Sport und Bildung - Jannis Maier wird neuer FSJ’ler beim SV Fortsetzung eines Erfolgsprojekts

Lesedauer: 
Konrektor Dr. Rainer Gsell (rechts) von der Gemeinschaftsschule und Bruno Bauer (links) von der Gemeinschaftsschule in Boxberg freuen sich mit dem neuen FSJ-ler Jannis Maier vom SV Königshofen. © SV Königshofen

Königshofen. Der Badische Fußballverband stellt auch im kommenden Schuljahr 2018/2019 für die Gebiete Lauda-Königshofen und Boxberg einen FSJ-ler zur Verfügung. Jannis Maier aus Unterbalbach absolviert ab 1. September ein freiwilliges soziales Jahr beim Badischen Fußballverband.

AdUnit urban-intext1

Wie bereits seine Vorgänger Mirco Michelbach, Nico Hefner und Paul Baumann wird der 18-Jährige in den Grundschulen Schweigern, Boxberg, Gerlachsheim, Königshofen und Unterbalbach, in der Förderschule, in der Realschule, in der Gemeinschaftsschule und im Gymnasium jeweils in Lauda, sowie in den Kindergärten in Boxberg und in Königshofen tätig sein.

Die Tätigkeitsfelder an den verschiedenen Bildungseinrichtungen beinhalten dabei vor allem Mittagsbetreuungen, Fußball-AG und begleitende Sportstunden.

Patenverein, wie in den vergangenen Jahren auch, ist der SV Königshofen. a.i.