AdUnit Billboard
Virtueller Königshöfer Messelauf

Finisher verantworten Leistung selbst

Von 
Heike von Brandenstein
Lesedauer: 

Königshofen. Der geplante 30. Messelauf musste zum zweiten Mal aufgrund Corona-bedingter Einschränkungen für den Start und Zielbereich sowie der geschlossenen Tauberfrankenhalle erneut abgesagt werden. Stattdessen wiederholt die Leichtathletikabteilung des ETSV Lauda den mit mehr als 500 Teilnahmen sehr gut angenommenen virtuellen „Corona-Messelauf“ des Vorjahres. Die Finisher registrieren sich nach dem „Wettkampf“ mit ihren Daten und kurzer Streckenbeschreibung ab dem 4. September auf der Homepage www.messelauf.de. Dort und unter www.etsv-lauda-leichtathletik.de gibt es weitere Informationen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Bildungseinrichtungen

Schulsozialarbeit wird aufgestockt

Veröffentlicht
Von
pdw
Mehr erfahren
Dampflokfreunde

Neue Mitglieder gesucht

Veröffentlicht
Von
dlf
Mehr erfahren
Vereine

Kristofer Schädle: Präsident und aktiver Fußballer

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren

Redaktion Zuständig für die Kreisberichterstattung Main-Tauber

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1