Tanzen

Einsteiger-Kurs im Angebot

TSC-Event über zehn Abende

Von 
tsc
Lesedauer: 

Lauda-Königshofen. Der Tanzsportclub Lauda-Königshofen bietet ab Sonntag, 15. Januar, einen neuen Einsteiger-Tanzkurs über zehn Abende an. Dabei stehen sowohl die Standard- als auch die lateinamerikanischen Tänze auf dem Programm. Getanzt wird jeweils sonntags von 19 bis 20 Uhr.

Der qualifizierte, ausgebildete Tanzsporttrainer Dr. Peter Brückner und Fachübungsleiterin Astrid Sommer werden abwechselnd die Grundlagen der klassischen Gesellschaftstänze vermitteln. Einfache, leicht zu erlernende, aber wirkungsvolle Figuren stehen im Vordergrund. Peter Brückner und Astrid Sommer haben langjährige Erfahrung im Unterrichten von Hobbytänzern und sind selbst erfolgreiche Turniertänzer. Ihr Können geben sie in lockerer, humorvoller Atmosphäre ohne Leistungsdruck weiter. Die Unterrichtsgeschwindigkeit richtet sich allein nach den Bedürfnissen der Teilnehmer.

Eines haben Langsamer und Wiener Walzer, Tango, Quickstepp und Slowfox bei den Standardtänzen und Rumba, Cha Cha Cha, Samba, Paso Doble und Jive bei den lateinamerikanischen Tänzen gemeinsam: Tanzen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein sanftes Fitnessprogramm.

Mehr zum Thema

Volkshochschule

Geistig und körperlich fit bleiben mit Hilfe der VHS

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Tanz

Kubanischer Expressionismus

Veröffentlicht
Von
Markus Mertens
Mehr erfahren

Es bringt Herz und Kreislauf in Schwung und verbessert den Gleichgewichtssinn. Darüber hinaus ist die Koordination der verschiedenen Bewegungen zur Musik auch ein effektives Gehirnjogging.

Beim nächsten Fest oder gesellschaftlichen Ereignis kann man das Gelernte auf der Tanzfläche in fröhlicher Runde zum Einsatz bringen. Damit bietet sich der Kurs auch ideal als Hochzeitsvorbereitung für alle Brautpaare und ihre Gäste an.

Mitzubringen sind Schuhe mit Leder- oder anderen glatten Sohlen sowie bequeme Kleidung. Der erste Abend stellt ein kostenloses und unverbindliches Schnuppertraining dar. Die Kursgebühr ist am zweiten Kursabend zu bezahlen. Es wird paarweise Anmeldung erwünscht, Einzelpersonen sind nach Rücksprache möglich.

Wer möchte, kann im Anschluss an einem Aufbaukurs teilnehmen und schlussendlich auch in eine der regelmäßigen, auf Dauer angelegten Gruppen des Vereins wechseln. In diesem Fall werden die gezahlten Kursgebühren vollständig auf den Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr angerechnet.

Die ständigen Gruppentrainings des Tanzsportclubs in Standard und Latein finden mittwochs und sonntags statt. Hinzu kommen Angebote in Tanzfitness sowie Kreis- und Linientänzen. tsc